Maca + L-Arginin

Maca plus L Arginin zum MuskelaufbauMaca hat sich in den letzten Jahren bei Sportlern zu einem der beliebtesten Nahrungsergänzungsmitteln entwickelt. Dies liegt vor natürlich vor allem an den leistungssteigernden Eigenschaften der Knolle. Aber auch auf das reine Muskelwachstum soll sich die Pflanze aus Südamerika positiv auswirken. Unter den verschiedenen Kapseln und Pulvern sind Kombinationen mit L Arginin oder Tribulus terrestis besonders begehrt. In diesem Artikel wollen wir einen genaueren Blick auf Maca in Kombination mit L Arginin werfen. Dabei stellen wir beide Bestandteile kurz vor, erklären die Wirkungen und erzählen euch, welche Produkte empfehlenswert sind.

Bestseller Nr. 1 Maca Kapseln hochdosiert 4000 mg + L-Arginin 1800 mg + Vitamine + Zink, 240 Kapseln für 2 Monate, Qualitätsprodukt-Made-in-Germany
Bestseller Nr. 2 aktivmen´s Arginin + Maca hochdosiert - für stark aktive Männer, von Experten* geprüft - 100% vegan, 180 Kapseln, L-Arginin Base 3600 + Maca 6000 (Maca Wurzel Extrakt 20:1) 1 Dose (1 x 140 g)
AngebotBestseller Nr. 3 VERGLEICHSSIEGER 2019 bei ARGININ.DE: L-Arginin Base plus Citrullin (entspr. 2.400mg Arginin HCL) plus Maca Extrakt 680mg (entspr. 34.gr Maca Pulver) HOCHDOSIERT & Cordyceps sinensis - zest'active

Maca – Die Wunderknolle aus den Anden

Maca wächst hoch in den Anden und zählt zu den Kressegewächsen. Um den rauhen klimatischen Bedingungen in Höhenlagen von teils über 4000 Metern standzuhalten produziert die Pflanze eine Vielzahl wertvoller Inhaltsstoffe, die in der Wurzel gespeichert werden. Aus diesem Grund gilt die Höhe in der die Pflanze angebaut wurde als wichtigstes Qualitätsmerkmal.

Es gibt vier verschiedene Sorten die sich durch ihre Farbe unterscheiden: Schwarz, Rot und Lila. Die einzelnen Sorten enthalten nahezu die gleichen Inhaltsstoffe, jedoch zu verschiedenen relativen Anteilen. In der Regel bestehen Maca-Produkte aus sogenanntem Mischpulver welches alle 4 Sorten beinhaltet. Es gibt aber auch sortenreine Varianten um die spezifischen Wirkungen zu nutzen. Rotes Maca gilt dabei als ideale Sorte für Frauen, während Männer von schwarzem Maca am meisten profitieren.

Maca übt vor allem einen positiven Einfluss auf die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit aus. Die Wirkungen sind aber wesentlich vielfältiger. So gilt Maca beispielsweise als äußerst effektives natürliches Potenzmittel. Viele Männer berichten in ihren Bewertungen über eine starke Steigerung ihrer Libido und wir können dies aus eigenen Erfahrungen bestätigen.

Die wichtigsten Maca Wirkungen auf einen Blick:

  • beschleunigt den Muskelaufbau
  • verstärkt das sexuelle Verlangen von Männern und Frauen
  • erhöht die Fruchtbarkeit

Für einen Großteil der Wirkungen sind übrigens Senfölglycoside verantwortlich. Ihr Gehalt nimmt mit steigender Anbauhöhe zu. Des Weiteren enthält Maca die sogenannten Macaene sowie verschiedene Sterole, die einen ebenso einen wesentlichen Anteil an der Wirkung der Pflanze haben. Außerdem sind viele Aminosäuren, Vitamine, Mineralien und Spurenelemente wie Zink in den Knollen enthalten.

Natürlich kann Maca noch wesentlich mehr. Detaillierte Informationen dazu bekommst du auf der Startseite.

Was ist L Arginin?

L ArgininBei L Arginin handelt es sich um eine semi essentielle Aminosäure. Das bedeutet, sie ist bedingt lebensnotwendig und kann vom menschlichen Körper aus anderen (essentiellen) Aminosäuren selbst hergestellt werden. Kommt es zu einem Argininmangel, beeinträchtig dies wichtige Körperfunktionen.

Arginin ist ein Baustein für weitere wichtige Substanzen wie zum Beispiel Stickstoffmonoxid (NO). Dieses ist maßgeblich für ein gesundes Gefäßsystem verantwortlich, reguliert den Blutdruck und beugt Verklumpungen im Blut vor. Damit senkt eine ausreichende Versorgung mit Stickstoffmonoxid das Risiko für Herzkreislauf-Erkrankungen bis hin zu Schlaganfällen und Herzinfarkten. Auch die verbesserte Potenz bzw. Erektion geht auf die gefäßerweiternde Wirkung von L Arginin zurück.

Wie auch Maca fördert L Arginin die Fettverbrennung und steigert die Leistung. Dies wird im Fall der Aminosäure vor allem durch eine Senkung des Sauerstoffverbrauchs der Muskelzellen erreicht. Zusätzlich werden diese durch die erweiterten Gefäße besser mit den benötigten Nährstoffen versorgt.

Die leistungssteigernde Wirkung von Arginin konnte in einem Versuch mit Skilangläufern nachgewiesen werden. Diese verbesserten ihre Laufzeiten um 8 Prozent. Allerdings tritt diese Art der Wirkung nicht nur bei Ausdauer- sondern auch bei Kraftsport auf.

Zusätzlich fördert L Arginin die Aktivität des Immunsystems. Studien beschäftigen sich außerdem mit den Effekten der Aminosäure auf allerhand andere Körperfunktionen und Beschwerden.

Die besten natürlichen Arginin-Lieferanten sind:

  • Kürbiskerne
  • Pinienkerne
  • Walnüsse
  • geröstete Erdnüsse

Eine Tabelle mit den genauen Werten und weiteren argininhaltigen Nahrungsmitteln kann bei Wikipedia eingesehen werden.

Arginin Base oder HCL?

Arginin ist in zwei verschiedenen Varianten erhältlich bzw. den Maca Produkten zugesetzt. Zum einen gibt es Arginin Base. Dabei handelt es sich, mit einem PH-Wert zwischen 10,5 und 12, um die basische Variante von Arginin. Die Base ist in jedem Fall ein pflanzliches Erzeugnis und gilt auf Grund ihres Reinheitsgrades von 99 % als die hochwertigste Arginin-From.

Die andere Variante ist Arginin HCL. HCL steht dabei für Hydrochlorid welches auch einen Teil der Masse dieser Arginin-Form ausmacht. Der Reinheitsgrad beträgt nämlich nur um die 75 %, bei dem Rest handelt es sich um Salzsäure. Arginin HCL gilt als die minderwertigere Form.

Arginin Tagesbedarf und Dosierung

Der Tagesbedarf an Arginin liegt bei Erwachsenen bei ca. 1,5 Gramm am Tag. Allerdings besitzt Arginin mit 3 Stunden eine vergleichsweise kurze Halbwertszeit. Daraus würde nämlich resultieren, dass 8 Dosen täglich eingenommen werden müssten, um den Bedarf stets gedeckt zu halten. Da dies nicht praktikabel ist, sollte auf Citrullin zurückgegriffen werden. Bei Citrullin handelt es sich um eine Vorstufe von Arginin, welche vom Körper selbst bei Bedarf umgewandelt werden kann. Aus diesem Grund enthalten hochwertige Produkte niemals ausschließlich Arginin, sondern immer zu einem gewissen Anteil auch Citrullin. Damit kann die Einnahmehäufigkeit auf zweimal täglich reduziert werden.

Welche Produkte sind empfehlenswert?

Bei Maca und Arginin handelt es sich um einen hochwirksamen Komplex zur Leistungssteigerung und für eine höhere Potenz. Bei der Vielzahl an Produkten, die auf dem Markt erhältlich sind, sollte jedoch einiges beachtet werden. Auch wenn Maca und Arginin-Produkte mittlerweile in Drogerien wie DM, Rossmann oder Apotheken erworben werden können, raten wir dazu online zu kaufen. Dies hat den einfachen Grund der Transparenz, Produkte können nämlich leicht verglichen werden. Außerdem finden wir hier Präparate, die unseren Ansprüchen genügen.

Die besten Maca-Arginin-Präparte weisen folgende Eigenschaften auf:

  • das enthaltene Maca stammt aus der Region Junin in Peru
  • das enthaltene Arginin ist die basische Variante
  • zusätzlich ist das Produkt mit Citrullin angereichert

Das folgende Produkt erfüllt diese Voraussetzungen, ist hochdosiert und enthält zusätzlich den Vitalpilz Cordyceps sinensis:

Wer jetzt noch Wert auf vegane Kapseln oder andere Produkteigenschaften legt, merkt aber schnell: Es ist trotz der Produktvielfalt garnicht so leicht etwas passendes zu finden. Aus diesem Grund kann es empfehlenswert sein, die einzelnen Bestandteile einfach getrennt zu erwerben. So werden die einzelnen Produkte nicht nur den eigenen Ansprüchen gerecht, in der Regel macht sich dieses Vorgehen auch im Preis bemerkbar und ist deutlich günstiger. Die einzelnen Pulver können dann zum Beispiel zusammen in einem Smoothie gemischt werden. So erhält man einen Booster, der perfekt auf die eigenen Anforderungen abgestimmt ist. Für diesen Fall empfehlen wir folgende Produkte:

Fazit

Maca und Arginin ergeben zusammen eine wirkungsvolle Kombination für die Leistungssteigerung beim Sport. Außerdem ist der Komplex eine effektives natürliches Potenzmittel ohne Nebenwirkungen. Aufgrund der kurzen Halbwertszeit von Arginin sollte ein Produkt mit Citrullin gewählt werden. Außerdem ist auf die Art des verwendeten Arginins zu achten. Dies sollte für einen optimalen Wirkungsgrad basisch sein. Um die Dosierung auf die individuellen Bedürfnisse anzupassen und Geld zu sparen, können die einzelnen Bestandteile getrennt erworben und anschließend selbst gemischt werden.

*Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Letzte Aktualisierung am 6.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Der Preis kann sich ggf. geändert haben. Maßgeblich für den Kauf ist der Preis des Produkts der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers angezeigt wurde. Eine Aktualisierung der Daten in Echtzeit ist aus technischen Gründen leider nicht möglich.